Risotto mit Steinpilzen

Für ca. 30 Minuten die getrockneten Steinpilze in ca. 400 ml warmem Wasser einweichen. Die getrockneten Steinpilze bieten einen intensiveren Geschmack als frische und lassen sich besser aufbewahren. Abtropfen und das Wasser durch einen feinen Sieb giessen und auffangen.
Butter in der Pfanne erwärmen und die Zwiebeln andünsten. Pilze zugeben und andämpfen,  den Reis zugeben und ebenfalls andünsten. Mit Weisswein ablöschen und solange warten bis der Reis alles aufgesogen hat. Die Hälfte der Hühner- und Gemüsebrühe sowie das Pilzwasser langsam zugeben und unter stetigem rühren aufkochen lassen. Immer darauf achten das genug Flüssigkeit vorhanden ist und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Risotto auf einem Teller anrichten und mit Parmesan und Kräutern garnieren.

Zutaten für 4 Portionen:

400 ml

Wasser

1

Zwiebel

45 g

getrocknete Steinpilze

80 g  

Butter

500g

Risotto

400 ml  

Hühnerbrühe

400 ml

Gemüsebrühe

120 ml

Weiswein

80g  

Parmesan

 

Kräuter zu garnieren